SBBK

Subkommission betriebliche Grundbildung

Präsidium

Walter Röllin ZH

Geschäftsstelle

Bernadette Fischli, SBBK
Tel. 031 309 51 61
Email. fischli[at]edk.ch

Mitglieder

Roger Augsburger ZG, Gabriela Bischof SG, Gerhard Gerner FL, Walter Järmann GR, Marco Kamm LU, Gaetano Lentini BS, Susanna Oppliger BE, Markus Schär AG

Grundlage

Die Schweizerische Berufsbildungsämter-Konferenz (SBBK) verfügt über eine gesamtschweizerische Kommission berufliche Grundbildung (KBGB). Diese Kommission setzt zwei sprachregionale "Subkommissionen betriebliche Grundbildung" ein.
Grundlage der Arbeit der Subkommission betriebliche Grundbildung bildet das Mandat der Kommission betriebliche Grundbildung vom 24. Oktober 2007, insbesondere Ziffer 2: "Die Kommission kann für einzelne Aufgaben Subgruppen einsetzen. Auftrag und Zusammensetzung der Subkommissionen sind vom SBBK-Vorstand zu genehmigen."

Zielsetzungen und Aufgaben

Die Subkommission Deutschschweiz behandelt Themen der Lehraufsicht gemäss BBG Art. 24 unterstützt damit den einheitlichen Vollzug der gesetzlichen Bestimmungen. Die SKBG bearbeitet primär folgende Themen:

  • Koordination und Erfahrungsaustausch zwischen den Kantonen
  • Qualitätsentwicklung
  • Überbetriebliche Kurse
  • Aus- und Weiterbildung Berufsbildner/innen
  • Lehrvertragswesen
  • Themen aus der SBBK

Die Subkommission betriebliche Grundbildung bearbeitet operative Fragen der kantonalen
Lehraufsicht mit sprachregionalem Bezug. Bei Fragestellungen zum Vollzug und zu Koordinationsaufgaben von gesamtschweizerischer Tragweite ist auf die nationale Kommission betriebliche Grundbildung zu verweisen. Die Subkommission kann Antrag stellen. Sie kann Empfehlungen erarbeiten. Wenn immer möglich, sind diese im nationalen Kontext zu erarbeiten. Alle Empfehlungen werden durch die nationale Kommission betriebliche Grundbildung in Kraft gesetzt. Auf die Besonderheiten der kleinen und zweisprachigen Kantone (VS, FR, BE) wird angemessen Rücksicht genommen.

 

berufsbildung.ch

  • berufsbildung.ch
    Hier finden Sie allgemeine Informationen zum Schweizer Berufsbildungssystem (z.B. Lexikon der Berufsbildung oder Merkblätter) und Hilfsmittel für die Praxis (z.B. Formulare für den Lehrvertrag oder den Bildungsbericht).